Newsletter abbonieren

INOVATOR
Schnellauftore GmbH
Industriestraße 67
40764 Langenfeld

Telefon: 02173/9763 - 0
Telefax: 02173/9763 - 24

E-Mail: info@inovator.de

Geschäftszeiten: Mo - Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Ausstellung: Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

Inovator Industrietorneuheiten

Besonders gut gedämmtes Schnelllauftor mit 67 mm starken Lamellen

Hörmann Schnelllauftore optimieren nicht nur durch schnelles Öffnen und Schließen den Betriebsablauf, sondern sind zudem besonders energieeffizient. Die Torblätter der neuen HS 5015 PU H 67 und HS 6015 PU V 67 erreichen dank 67 mm starken, thermisch getrennten Profilen einen U-Wert von bis zu 0,33 W / (m2∙K).

Langenfeld, Oktober 2015. In Lager- und Produktionshallen sowie in sonstigen gewerblich genutzten Immobilien kommt es vor allem auf reibungslose Abläufe, ein für das Personal angenehmes Klima und Arbeitssicherheit an. Aber auch auf eine ansprechende Gestaltung wird mehr und mehr Wert gelegt. Die neuen Inovator Industrietorlösungen stehen für Energieeffizienz, Prozessoptimierung, Langlebigkeit und Design.

Bei der Auswahl von Industrietoren zählt heute meist nur noch der Preis. Mindestens genauso wichtig ist aber, dass die Systeme den geforderten Eigenschaften gerecht werden und dies so lange wie möglich, um Reparatur- oder Austauschkosten so gering wie möglich zu halten. Um in Produktions- und Lagerhallen Energie zu sparen und Verkehrsflüsse zu optimieren, müssen Torsysteme vor allem sehr schnell laufen. Eine gute Wärmedämmung sollte jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Die ab Herbst diesen Jahres bei Inovator verfügbaren Hörmann Speed-Sektionaltore HS 5015 PU H 67 und HS 6015 PU V 67 machen ihrem Namen alle Ehre und öffnen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1,5 bis 2,5 Metern pro Sekunde. Darüber hinaus verfügen die Tore über 67 Millimeter starke, thermisch getrennte Torblätter, welche einen U-Wert (Wärmedurchgangswert) von bis zu 0,33 W / (m2∙K) erreichen. Damit die neuen Tore auch zu ihren normalen Sektionaltoren passen, sind die neuen, besonders gedämmten Speed auch zum Rest der Fassade passen, sind sie ansichtsgleich zu regulären Hörmann Industrie-Sektionaltoren. Die neuen Tore sind immer dann eine passende Lösung, wenn Hallenübergänge oder -abschlüsse einen schnellen Arbeitsablauf gewährleisten, energieeffizient und im Sturzbereich flexibel zu montieren sein müssen.

Wir freuen uns auf Sie!