Newsletter abbonieren

INOVATOR
Schnellauftore GmbH
Industriestraße 67
40764 Langenfeld

Telefon: 02173/9763 - 0
Telefax: 02173/9763 - 24

E-Mail: info@inovator.de

Geschäftszeiten: Mo - Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Ausstellung: Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

JCM Funknachrüstset

Die GO Handsender zeichnen sich durch die hohe Reichweite von bis zu 100 Meter (umgebungsabhängig) aus. Diese Handsender bieten ein hohes Maß an Sicherheit und Funktionssicherheit, durch den sicheren Wechselcode und das APS System.

Einfaches liefern von zusätzlichen Handsendern

Dank des Side-Prog Kodiersystems kann der Installateur neue Handsender in einen Empfänger einlernen ohne zu der Installation fahren zu müssen und ohne Werkzeug benutzen zu müssen.

Hohes Sicherheitslevel

Durch das “hochsichere” Wechselcode / rolling code System mit 19 Trillionen Bits zur Verschlüsselung.

Die Handsender können einfach per Funk über eine spezielle Näherungstechnik von einander kopiert werden.

Die Handsender können aber auch wie jedes andere Element im Empfänger direkt eingelernt werden.

Sender

GOMINI | GO2 | GO4 | MUV2 | MUV4

868 MHz, nicht programmierbarer, 2 oder 4 Kanal Handsender

  • Reichweite: ca. 100 m.
  • Spannungsversorgung: 1 x 3VDC CR2032-Typ Batterie.
  • Stromaufnahme: 200mA.
  • Batterielebenszeit: ca. 2 Jahre.
  • Optisches- und Akustisches- Batterie-leer Signal.
  • Hochsicherer Wechselcode, 19 trillionen Wechselcodes.
  • Betriebstemperatur: –20.C bis + 55.C.
  • Abmessungen GO MINI: 55 x 30 x 10 mm.
  • Abmessungen GO: 62 x 33 x 11 mm.
  • Abmessungen MUV: 68 x 36 x 14,4 mm.

Empfänger

Empfänger MOTION. BASE, WAVE, STICK, CONNECT, ACCESS500, ACCESS1000 und Motorsteuerungen mit eingebautem Empfänger.

Hohe Zuverlässigkeit und Gefühl größerer Reichweite für den Benutzer

Mit dem Übertragungssystem APS (Approaching System) kann der Knopf des Senders gedrückt werden, wenn sich dieser noch außerhalb der Reichweite des Empfängers befindet. Der Sender überträgt das Signal wiederholt, während sich der Benutzer seinem Garagentor nähert, bis das Tor geöffnet wird.


  1. Der Benutzer druckt den Handsender außerhalb der Empfängerreichweite.
  2. Außerhalb der Reichweite des Empfängers sendet innerhalb von 15 Sekunden wiederholt ein Signal.
  3. Der Empfänger empfangt automatisch das Signal, ohne, dass Sie den Handsender noch einmal drucken müssen.